Begleitdolmetschen - Justyna Rose (öff. bestellt/beeidigt)

Begleitdolmetschen

Begleitdolmetschen

Ein wichtiger Anlass erfordert professionelle, flexible Übersetzungen, damit Verständigungsschwierigkeiten und Sprachbarrieren nicht zum Problem werden? Mit einem erfahrenen Begleitdolmetscher sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Das Begleitdolmetschen ist eine häufige Art des Dolmetschens und sozusagen ein „Rundum-Service“. Hierbei begleitete ich Sie, wann immer Sie dies wünschen, zum Beispiel als Reise- oder Messebegleitung sowie bei der Anbahnung neuer Geschäftskontakte im Nachbarland Polen.

In diesem Artikel:
1. Was ist Begleitdolmetschen?
2. Begleitdolmetschen – technische Lösungsansätze in der Praxis
3. Was macht einen guten Begleitdolmetscher aus?
4. Begleitdolmetschen für Sie – Mein Service als Begleitdolmetscher Polnisch / Deutsch

Was ist Begleitdolmetschen?

Das Begleitdolmetschen ist eine Sonderform des Flüsterdolmetschens. Der Begleitdolmetscher befindet sich stets an der Seite der Personen, für die er die Verdolmetschung vornimmt, und übersetzt das Gesprochene zeitversetzt oder simultan im Flüsterton.

Das Begleitdolmetschen kommt z.B. in folgenden Situationen zum Einsatz:
• Reise-/Messebegleitung
• Auslands- und Geschäftsreisen mit mehreren Terminen
• Betriebs-/Firmenbesichtigungen
• Museums-/Stadtführungen
• Unternehmerreisen
• Kultur-/Sportveranstaltungen
• Betreuung von Besuchern aus dem Ausland
• Abholung von Geschäftspartnern am Flughafen
• Begrüßung und Verabschiedung

Bei den meisten Anlässen, die einen Begleitdolmetscher erfordern, steht  eine freie und lockere Form der Kommunikation, die konsekutiv durchgeführt wird, im Zentrum. Damit kein inhaltlicher oder kultureller Kontext verloren geht, wird der Ausgangstext bzw. das Gespräch vom Begleitdolmetscher sinngemäß erläutert, wobei auch Details berücksichtigt werden. Daher sind – nicht weniger als bei anderen Dometscheinsätzen – eingehende Kenntnisse über die jeweiligen Kulturen erforderlich.

Zeitgleich muss der Dolmetscher in der Lage dazu sein, sich so weit zurückzunehmen, dass er den Gesprächsaustausch so geringfügig wie möglich unterbricht. Nur so kann der Gesprächsfluss gewährleistet werden.

Das Begleitdolmetschen bedarf keiner so ausführlichen Vorbereitung seitens des Dolmetschers wie die anderen Dolmetscharten. Der Dolmetscher kann je nach Situation entscheiden, ob es angebracht ist, einen abweichenden Dolmetsch-Modi, beispielsweise das Konsekutiv- oder Flüsterdolmetschen, anzuwenden.

Zur Durchführung dieser Art des Dolmetschens bedarf es in der Regel keiner technischen Ausrüstung. Eine Ausnahme ist das sprachliche Begleiten und Dolmetschen für Gruppen. Hier empfiehlt es sich, die Gespräche simultan mithilfe einer Personenführungsanlage zu übersetzen.

Die Muttersprache des Dolmetschers spielt keine besondere Rolle, da er beide benötigten Sprachen aktiv beherrschen muss.

Typische Einsatzgebiete

Übersetzen Polnisch - Deutsch - Polnisch

  1. Auslandsreisen
  2. Geschäftsreisen
  3. Reisebegleitung
  4. Messebesuche
  5. Behördengänge
  1. Exkursionen
  2.  Unternehmerreisen
  3. Sightseeing
  4. Besichtigungen
  5. Betruung von (Ferien-)Gästen
  1. Geschäfts-/Werksbesuche
  2. Begrüßung/Verabschiedung
  3. Geschäftsessen
  4. Verhandlungen
  5. Kunden-Events
  1. Live-Events
  2. Open-Air-Veranstaltungen
  3. Sportveranstlungen
  4. Kulturveranstaltungen
  5. Private Anlässe

Sie stecken viel Herzblut in Ihre Arbeit – sorgen Sie dafür, dass Ihr Anliegen ankommt. Lokal, regional, international.

Begleitdolmetschen – technische Lösungsansätze in der Praxis

Das Begleitdolmetschen wird meist konsekutiv (zeitversetzt) durchgeführt.

Sollen die Gespräche simultan (gleichzeitig) übersetzt werden, so kann geflüstert werden. Da aufgrund der akustischen Verhältnisse maximal für zwei Personen simultan geflüstert werden kann, ist bei Gruppen eine Personenführungsanlage notwendig. Dabei wird der Inhalt der Gespräche ohne Einflüsse von Störgeräuschen übertragen. Der Dolmetscher spricht in ein Mikrofon und die Zuhörer empfangen den gedolmetschten Redebeitrag über Kopfhörer. Das Begleitdolmetschen mit Flüsteranlage eignet sich besonders für Stadt- oder Museumführungen, Betriebsbesichtigungen, Messebesuche und Schulungen im kleinen Teilnehmerkreis.

In Abhängigkeit von Dauer und Intensität des Einsatzes, arbeiten unter Umständen zwei Dolmetscher im Team. Bei größeren Gruppen sollte erfahrungsgemäß ein zusätzlicher Begleitdolmetscher anwesend sein oder eine Personenführungsanlage eingesetzt werden.

Was macht einen guten Begleitdolmetscher aus?

Die Anforderungsprofile der Kunden variieren stark. Daher fällt einer mehrjährigen Praxis im Begleitdolmetschen und einer entsprechenden Dolmetscher-Ausbildung an einer Hochschule oder Universität eine große Bedeutung zu.

Der Begleitdolmetscher übersetzt die Aussagen seines Kunden und dessen Gesprächspartnern. Er übersetzt also sowohl aus der als auch in die Fremd- und Muttersprache.

Ein Begleitdolmetscher begleitet seine Kunden bei wichtigen Terminen, oft über mehrere Tage hinweg. Von der Qualität des Dolmetschens hängt nicht selten der Erfolg des Geschäftstermins, zum Beispiel bei einer Kontaktanbahnung auf einer Messe oder einem formellen Essen mit neuen Geschäftspartnern, ab. Es ist daher von großem Vorteil, wenn der Begleitdolmetscher im Rahmen des Dolmetsch-Einsatzes interkulturelle Kenntnisse aufweisen kann. Der Begleitdolmetscher steht über einen längeren Zeitraum im direkten Kontakt mit seinem Kunden und kann somit besonders individuell auf diesen eingehen. Dies macht es beispielsweise möglich, kulturelle Besonderheiten zu erklären oder Tipps zur optimalen Verhaltensweise in bestimmten Situationen zu geben.

Begleitdolmetschen für Sie – Mein Service als Begleitdolmetscher Polnisch / Deutsch

Wenn Sie viel reisen oder im internationalen Umfeld tätig sind, benötigen Sie in dem Land, das Sie besuchen wollen,  eine geeignete Reisebegleitung, die professionelle Dolmetscherdienste leisten kann. Ich stehe Ihnen in Polen und Deutschland gerne als Begleitdolmetscher zur Seite.

Ich verfüge über eine höhere sprachliche und kulturelle Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung aus über 20 Jahren Berufspraxis – als Reise- oder Messebegleitung in Polen, zu geschäftlichen, öffentlichen oder privaten Terminen und bei Behördengängen. Ich bewerkstellige die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Gesprächspartnern und unterstütze Sie darüber hinaus in Alltagssituationen und bei Ausflügen.

Ich kenne die Reiseländer Polen und Deutschland, deren jeweilige Gesellschaft und Kultur und unterstütze Sie mit meiner Fachkompetenz dabei, Ihre Vorhaben im Zielland Polen und/oder Deutschland erfolgreich umzusetzen.

Haben Sie Fragen? Ich freue mich von Ihnen zu hören und bin nur einen Anruf entfernt.

d kulturelle Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung aus über 20 Jahren Berufspraxis – als Reise- oder Messebegleitung in Polen, zu geschäftlichen, öffentlichen oder privaten Terminen und bei Behördengängen. Ich bewerkstellige die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Gesprächspartnern, unterstütze Sie in Alltagssituationen und bei Ausflügen.

Ich kenne das Reiseland Polen und Deutschland, dessen Gesellschaft und Kultur und helfe Ihnen Ihre Vorhaben im Zielland Polen und/oder Deutschland erfolgreich umzusetzen.

Haben Sie Fragen? Ich freue mich von Ihnen zu hören! Ich bin nur einen Anruf entfernt.

Kontakt aufnehmen

Sie möchten eine Anfrage stellen oder mehr über mich und meine Dienstleistung erfahren? Ich bin nur einen Klick bzw. Anruf entfernt! Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Nachricht senden

    Kontakt Informationen

    Ich bin gern für Sie da – von Montag bis Sonntag – in eiligen Fällen auch an Feiertagen!

    • Clara-Schumann-Weg 11, 17033 Neubrandenburg
    • +49 (0)395 351 49 24
    • +49 (0)176 430 524 55
    • info@uebersetzer-polnisch-deutsch.de