Dolmetschen - Justyna Rose (öff. bestellt/beeidigt)

Dolmetschen

Dolmetschen und die Bandbreite an Möglichkeiten

Sie pflegen eine wirtschaftliche, politische oder kulturelle Zusammenarbeit mit Ihren Partnern aus Polen? Dann wissen Sie auch, dass Sprachen nicht nur aus eindeutigen, wortgetreu zu übersetzenden Begriffen, sondern ebenso aus sinngetreu (nicht: sinngemäß) zu übersetzenden bzw. zu dolmetschenden Sinneinheiten bestehen.

Gerade bei den interkulturellen Begegnungen, ob im geschäftlichen, behördlichen oder kulturellen Kontext, kann es schnell zu Unklarheiten kommen. Missverständnisse und Fehlinterpretationen, die in vielerlei Hinsicht eine negative Wirkung auf die Umsetzung der mündlich getroffenen Vereinbarungen haben können, sind die Folge. Um solche Situationen von Anfang an auszuschließen und einen guten Dialog zu führen, ist das Heranziehen eines Dolmetschers die beste Lösung.

Im Folgenden werden die häufigsten Dolmetscharten dargestellt:

Planen Sie eine Werksbesichtigung, Museumsführung oder Schulung mit mehreren Teilnehmern? Dafür eignet sich simultanes Dolmetschen am besten. Simultan heißt gleichzeitig: Der Vortrag des Redners wird beinahe zeitgleich von einer Sprache in die andere übertragen. Der Dolmetscher übersetzt, während der Redner noch spricht. Weiterlesen

Wollen Sie ein Meeting mit Ihren polnischen Geschäftspartnern in einem kleinen Kreis veranstalten? Laden Sie Ihre polnischen Geschäftspartner zum Besuch in Ihrem Betrieb ein und wollen sich mit den Gästen jederzeit gut unterhalten können? Dann ist das Konsekutivdolmetschen genau das Richtige für Sie. Weiterlesen

Beim Flüsterdolmetschen, einer Sonderform des Simultandolmetschens, sitzt der Dolmetscher hinter oder zwischen den zu beflüsternden Personen und überträgt das Gesagte simultan – im Flüsterton – ohne Einsatz von technischen Hilfsmitteln. Diese Dolmetschart ist bei einer Verdolmetschung für nur 1 oder 2 Personen sinnvoll. Weiterlesen

Das Begleitdolmetschen ist eine häufige Art des Dolmetschens und ein „Rundum-Service“. Hierbei begleitete ich Sie, wann immer Sie dies wünschen – als Reise- oder Messebegleitung in Polen oder bei der Anbahnung neuer Geschäftskontakte im Nachbarland. Soll es noch ein bisschen mehr sein? Ich kenne das Reiseland, dessen Gesellschaft und Kultur und helfe Ihnen gern weiter. Weiterlesen

Wenn keine Chance dazu besteht, sich persönlich zu treffen, ist das Telefondolmetschen eine sehr gute Option, Sprachbarrieren im Tagesgeschäft gänzlich aus dem Weg zu räumen. Der Dolmetscher steht sofort und ohne Vorlaufzeit für Sie zur Verfügung und kann auch bei kleineren Fragen hinzugezogen werden. Weiterlesen

Das Verhandlungsdolmetschen ist eine Sonderform des Konsekutivdolmetschens. Diese Art des Dolmetschens eignet sich beispielsweise für Vertragsverhandlungen, kurze Meetings, Besprechungen oder auch Telefonkonferenzen im kleinen Kreis, bei denen verschiedene Verhandlungspartner schnell reagieren müssen. Weiterlesen

Unter privaten Anlässen versteht man diverse Gesprächssituationen in unterschiedlichen Kontexten. Dazu gehört beispielsweise die Betreuung der ausländischen Gäste auf einer Hochzeit genauso wie das Begleiten bei Behördengängen oder oder ein kurzes Telefonat mit dem behandelnden Arzt. Weiterlesen

Justyna-Rose-Neubrandenburg-Polnisch-Uebersetzerin-Dolmetscherin, dolmetschen

Typische Einsatzgebiete

Dolmetschen Polnisch - Deutsch - Polnisch

  1. Gerichtsverhandlungen
  2. Polizeiliche Vernehmungen
  3. Justizvollz-/Jugendugsanstalten
  4. Zoll
  5. Notare
  6. Jugendämter
  7. MPU Tests (Führerschein)
  1. Geschäftsmeetings
  2. Geschäftsverhandlungen
  3. Begleitung auf Geschäftsreisen
  4. Produkt-/Firmenpräsentation
  5. Werksführungen
  6. Messeauftritte
  7. Seminare, Workshops
  1. Dreharbeiten für Fernsehen
  2. Journalismus Interviews
  3. Empfänge
  4. Kulturelle Veranstaltungen
  5. Stadtführungen
  6. Museumsführungen
  7. Sportveranstaltungen
  1. Ahnenforschung
  2. Zeugnisanerkennungsstellen
  3. Agentur für Arbeit
  4. Ausländerbehörden
  5. Jugendämter
  6. Hochzeitdolmetschen
  7. Ärztegespräche 

Sie stecken viel Herzblut in Ihre Arbeit – sorgen Sie dafür, dass Ihr Anliegen ankommt. Lokal, regional, international.

Was ist „Dolmetschen“?

Immer wieder werden die mündliche und schriftliche Variante der Translation verwechselt. Dolmetschen ist die Übertragung von mündlichen Äußerungen aus einer Sprache in eine Zielsprache z. B. von Polnisch ins Deutsch oder umgekehrt.

Der Beruf des Dolmetsches setzt nicht automatisch voraus, dass ein Dolmetscher unbedingt übersetzten und ein Übersetzer dolmetschen muss. Obwohl die beruflichen Umstände oft die Ausübung beider Tätigkeiten erfordern und die entsprechenden Qualifikationen erworben wurden, hängt das oft von den persönlichen Voraussetzungen eines Dolmetsches bzw. Übersetzers ab.

Je nach gegebener Situation und dem Bedarf des Kunden sind unterschiedliche Dolmetschtechniken erforderlich, wobei hier vorrangig das zeitliche Verhältnis zwischen Produktion des Ausgangs- und des Zieltextes zum unterscheidenden Merkmal wird (simultan vs. konsekutiv).

Dolmetschen für die Justiz

Wann besteht in Gerichtsverfahren die Notwendigkeit, Sprachmittler hinzuziehen? Das Gerichtsverfassungsgesetz bestimmt, dass die Gerichtssprache deutsch ist. Wer der deutschen Sprache aber nicht mächtig ist, kann sich vor Gericht nicht artikulieren und verteidigen. Da jeder das Recht auf ein faires Gerichtsverfahren hat, ist die Hinzuziehung eines Dolmetschers in der Regel erforderlich.

Ob im Gerichtssaal neben oder hinter dem Angeklagten, Kläger oder Beklagten, oder auf dem Polizeirevier bei der Vernehmung, muss der Dolmetscher stets neutral sein. Der Gerichtsdolmetscher überträgt in der mündlichen Verhandlung oder in der Vernehmung das gesprochene Wort. Es gilt der Grundsatz, so präzise wie möglich und alles dolmetschen. Alle Beteiligten sollen durch die Verdolmetschung so gestellt werden, als würden sich alle Parteien auf Deutsch verständigen. Er ist der einzige, der alle versteht und somit am meisten mitbekommt. Ein Fehler kann juristische Konsequenzen für die Beteiligten nach sich ziehen.

Nichts ist schwerer als die Lage des Sprachmittlers, der zwischen zwei Welten, zwei Sprachen, eventuell sogar zwei Wertesystemen und untereinander divergierenden Kulturen vermitteln und dabei allen Seiten gleichermaßen gerecht werden muss.

Dolmetschen für die Wirtschaft

Die rasante Entwicklung der immer anspruchsvoller gewordenen, spezialisierten Märkte spiegelt den steigenden Bedarf an qualifizierten Dolmetschern wider.

Ob Verhandlungen mit den polnischen Lieferanten oder eine Geschäftsreise in das Nachbarland Polen – jedes Wort zählt. In diesen sensiblen Bereichen benötigt man einen kompetenten Dolmetscher, der die Gedanken schnell und exakt in die Zielsprache überträgt. Nur so können Sie Ihre Botschaft, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wettbewerbsfähig anbieten.

Der Erfolg von Verhandlungen hängt nicht zuletzt davon ab, wie feinfühlig die Verhandlungspartner miteinander umgehen. Hier spielt der Dolmetscher, der in der Runde mit am Tisch sitzt und „etappenweise“ dolmetscht, eine wesentliche Rolle für das Gelingen der Gespräche.

Dolmetschen Polnisch / Deutsch für Sie

Ich stehe Ihnen mit meinem Dolmetscherservice, als Simultandolmetscher ebenso als Gerichtsdolmetscher oder Begleitdolmetscher stets gern zur Seite. Ich bin öffentlich bestellte und beeidigte Dolmetscherin und Übersetzerin (Oberlandesgericht Rostock). Meine Arbeitssprachen sind Polnisch und Deutsch.

Ich arbeite für Gerichte, Behörden, Unternehmen und private Kunden aus Mecklenburg-Vorpommern, anderen Bundesländern und Polen. Im Laufe meiner Praxis habe ich in sehr unterschiedlichen Situationen meine dolmetschenden Fähigkeiten eingesetzt. Dazu zählen u.a. fremdsprachliche Stadt-/Betriebsführungen, geschäftliche Verhandlungen, Workshops, Mandantengespräche, polizeilichen Vernehmungen oder juristische Gerichtsverfahren.

Meine Verdolmetschung in die Zielsprachen Polnisch und Deutsch hat viele erfolgreiche Geschäftsanbahnungen begleitet, zu fairen Gerichtsurteilen beigetragen oder die eine oder andere Feierstunde in guter Erinnerung bleiben lassen.

Mein Anliegen ist es stets, dass alle am Gespräch beteiligten Personen aus Polen und Deutschland den gleichen Wissensstand haben. Denn gerade bei interkulturellen Begegnungen, wenn sich Leute aller möglichen Couleur zu privaten Anlässen, offiziellen Feierlichkeiten oder Geschäftstreffen begegnen, geht es um Nuancen, um Fingerspitzengefühl, um die Bedeutung hinter den Worten zu vermitteln. Diese Sprachbarriere überwinde ich professionell und leidenschaftlich seit bereits über 20 Jahren. Meine Erfahrung macht mich zu Ihrer besten Wahl als Dolmetscher für Polnisch und Deutsch!

Wenn Sie wünschen, vermittle Ihnen für andere Sprachen kompetente Kollegen. Hierbei greife ich auf ein Netzwerk von zuverlässigen Kolleginnen und Kollegen zurück, wodurch auch kurzfristige Anfragen jederzeit bearbeitet werden können.

Möchten Sie mehr erfahren? Ich bin nur einen Anruf entfernt. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Kontakt aufnehmen

Sie möchten eine Anfrage stellen oder mehr über mich und meine Dienstleistung erfahren? Ich bin nur einen Klick bzw. Anruf entfernt! Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Nachricht senden

    Kontakt Informationen

    Ich bin gern für Sie da – von Montag bis Sonntag – in eiligen Fällen auch an Feiertagen!

    • Clara-Schumann-Weg 11, 17033 Neubrandenburg
    • +49 (0)395 351 49 24
    • +49 (0)176 430 524 55
    • info@uebersetzer-polnisch-deutsch.de